· 

Kommandeur als Vorbild voran

778 Fallschirmsprünge in zwei Sprungtagen. Ein guter Start in den zweiwöchigen Sprungdienst ,
des Seedorfer Fallschirmjäger-regiments 31. Als erster Springer des Tages schwebt der Kommandeur, Oberst Thomas Geßner, aus der M-28 auf den Absetzplatz des Übungsplatzes im niedersächsischen Celle-Scheunen ein. Der Oberst: „Luftfahrzeuge, Schirme, Wetter - wir springen! Der Fallschirm T10 tut weh, ist aber zuverlässig. Respekt an alle am Schirm und denen, die das in Leitung und Organisation möglich machen."

Kommandeur als Vorbild voran.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

 

Auszug aus "Der Deutsche Fallschirmjäger" 3/2020

Fallschirmjägerkaserne

Am Twistenberg 120

27404 Seedorf

Tel.: 04281-9545-0

Samtgemeinde Selsingen
Hauptstr. 30
27446 Selsingen

Tel.: 04284/9307-0
Fax: 04284/9307-555
Internet: www.selsingen.de

samtgemeinde@selsingen.de

Samtgemeinde Zeven
Am Markt 4
27404 Zeven
Tel.: 04281/716-0
Fax: 04281/716-126
Internet: www.zeven.de

samtgemeinde@zeven.de